Februar 2015
 

 

"Demoband 2015 online "

VIDEO

 

  November 2012  Landshut
 

 

"Eine Woche voller Samstage"

Alexander beginnt Ende Oktober die Proben, unter der Regie von Claus Tröger, für das Märchen "Eine Woche voller Samstage".

Termine und weitere Infos unter Landestheater Niederbayern

 

  12. Oktober 2012 Landestheater Niederbayern
 

 

"Quetzaltenango Niederbayern oder Franz im Glück"

Heute ist die Premiere der Bayrischen Komödie

"Quetzaltenango Niederbayern oder Franz im Glück", Alexander spielt hier den ehrgeizigen Bürgermeister der sein Dorf als schönstes in Bayern sehen will. Franz soll ihm dabei helfen, nur der hat eigentlich ganz andere Dinge im Kopf und auch noch seine Frau im Nacken.

Termine und weiter Infos unter Landestheater Niederbayern

 

  September 2012
 

 

"Landestheater Niederbayern"

Alexander fängt als Gast, im September für die neue Spielsaison 12/13 am Landestheater Niederbayern, zwei Stücke zu proben. Er wird in einer Bayrischen Komödie und im Märchen zu sehen sein.

 

  25. und 26. April 2012  Asamsaal Freising
 

 

"Die Kratzbürstendressur"

Die Realschule Freising zeigt unter der Regie von Alexander und Kerstin Liese eine Adaption des Shakespeare Stück "Der widerspenstigen Zähmung".

 

  01. und 08. Dezember 2011  BR  21.45 Uhr
 

 

"Der Kaiser von Schexing"

Die vorerst letzten beiden Folgen des Kaiser von Schexing werden an den Donnerstagen 1. und 8. Dezember jeweils um 21.45 Uhr im

Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt. Alexander spielt auch darin wieder einen Gemeinderat von Schexing.

 

  29. Oktober 2011 Landshut Stadttheater 15 Uhr
 

 

"Der Räuber Hotzenplotz"

15 Uhr Stadttheater Landshut, Premiere des Räuber Hotzenplotz mit Alexander in der Titelrolle.

Bis 19. Januar werden 60 Vorstellungen in Landshut, Straubing und Passau stattfinden.

Hauptsächlich Schulvorstellungen um 9 und um 11 Uhr

 

  September 2011
 

 

"Der Räuber Hotzenplotz"

Alexander probt am Landestheater Niederbayern in Landshut für Preußlers Räuber Hotzenplotz. Regie führt Heinz Oliver Karbus. Alexander spielt den Räuber.

Infos unter Landestheater Niederbayern

 

  25. und 26. Mai 2011 Asamsaal Freising 19.30 Uhr
 

 

"Der Besuch der alten Dame"

Die Schüler der Karl Meichelbeck Realschule Freising spielen im Asamsaal, unter der Regie von Kerstin Liese und Alexander Nadler, Dürrenmatts Besuch der alten Dame.

 

  April 2011
 

 

"Nachtwächter"

Alexander führt in Freising, mit den Stadt- und Domführern, im Rahmen einer Kostümführungen, durch die Altstadt. Alexander schlüpft dabei in die Rolle des Nachtwächters Kilian Reischl, der um die Zeit 1700 n. Chr. lebte. Ob es Kilian Reischl wirklich gegeben hat bleibt offen, aber die Geschichten die er und die anderen Rollen erzählen sind genau recherchiert.

Informationen und Buchungen unter diesem Link Freisinger Führungen.

 

  März 2011
 

 

"Eine Liebesgeschichte"

Alexander dreht für den jungen Filmemacher David Liese. In seinem neuen Film "Eine Liebesgeschichte" spielt er drei Rollen. Den Vater, den Chef und den Bundeswehrausbilder des Hauptdarstellers.

 

  01. Dezember 2010
 

 

"Fotoshooting"

Alexander wird von Fotograf Joe Hölzl für das Unternehmen "Steinbacher Dämmstoffe" aus Tirol fotografiert. Alexander stellt für die Internetseite und die Lkw-Werbung "Mr Frezze" dar.

Infos auf der Website von Joe Hölzl. Hier auf Eisblau klicken.

 

  November/ Dezember 2010 BR
 

 

"Der Kaiser von Schexing"

Die Folge 16 "Alles dahin" aus der dritten Staffel wird am 04. Nov um 21.45 im Bayerischen Fernsehen wiederholt. Der Start der vierten Staffel "Der Kaiser von Schexing" ist am 11. Nov. um 21.45 im BR.

Alexander ist in zwei Folgen zu sehen.

Am 18. Nov in "Bläd glaffa" und am 9. Dez in "Neue Wege", jeweils um 21.45 Uhr im Bayerischen Fernsehen.

Hier der Link zur Seite des BR "Der Kaiser von Schexing"

 

  Oktober 2010 BR
 

 

"Der Kaiser von Schexing"

Alexander dreht unter der Regie von Franz Xaver Bogner für die fünfte Staffel "Der Kaiser von Schexing".

 

  3. Oktober 2010 - 20.15 Uhr ARD
 

 

"Tatort - Die Heilige "

Alexander spielt im Münchner Tatort "Die Heilige", den Gefängnisinsassen Fasnacht. Dieser Tatort wurde in der JVA Stadelheim gedreht.

Fasnacht ist einer der Bösen, der selbst vor seinen Gefangenenkollegen nicht halt macht.

Infos zum Film hier

 

  19. Juni 2010 Osterhofen / Deggendorf  20 Uhr
 

 

"Franz im Glück"

Premiere des Stücks "Franz im Glück" in Osterhofen im Kreis Deggendorf, danach gibt es noch weitere 29 Aufführungen in weiteren 29 Gemeinden in Niederbayern.

Infos zu den Spielorten hier.

 

  Mai/Juni 2010 Landshut
 

 

"Franz im Glück"

Alexander probt, unter der Regie von Stefan Tilch; für das Kulturmobil Niederbayern. "Franz im Glück" eine sozialkritische Komödie über das ständige umtreiben der Menschen und denn Versuch sich daraus auszuklinken. Die Komödie wurde von Elmar Raida und Stefan Tilch geschrieben.

Infos zum Kulturmobil Niederbayern

 

  04. u. 05. Mai 2010 Asamsaal Freising 19.30 Uhr
 

 

"Romeo und Julia"

Die Kinder der Realschule Freising spielen, unter der Regie von Kerstin Liese und Alexander Nadler, Shakespears "Romeo und Julia" in einer modernen Version. Seit diesem Jahr spielt die Realschule Freising ihr Theaterstück wieder im Asamsaal Freising. Alexander betreut und unterrichtet die Schüler der Schulspielgruppe.

 

  13. April 2010 ZDF 19.25 Uhr
 

 

"Rosenheim Cops"

Das ZDF strahlt die Folge "Tod in der Rikscha" aus. Spurensicherer Fonse, hat in diesem Fall Blutspuren in der Rosenheimer Innenstatdt zu untersuchen.

Mehr Informationen auf der ZDF Seite.

 

  06. April 2010  ZDF 19.25 Uhr
 

 

"Rosenheim Cops"

Das ZDF strahlt die Folge "Safe mit mörderischem Inhalt" aus. Alexander gibt den Spurensicherer Fonse, der in diesem Fall einen guten Hinweis liefern kann.

Mehr Informationen auf der ZDF Seite.

 

  30. März 2010 ZDF 19.25 Uhr
 

 

"Rosenheim Cops"

Das ZDF strahlt die Folge "Eine Jagd mit Folgen " aus. Alexander ist hier zum ersten Mal als Spurensicherer Fonse zu sehen, der hier die Werkstatt und das Haus eines Präperators untersucht.

Mehr Informationen auf der ZDF Seite.

 

  Februar/März 2010
 

 

"Tatort - Die Heilige"

Ende Februar war der Drehstart für einen neuen Tatort des BR.

Batic und Leitmayr ermitteln im Gefangenmilieu der JVA in München.

Alexander spielt darin einen der Häftlinge, der vielleicht ....

Ausstrahlung wird vorraussichtlich Dezember 2010 sein.

 

  4. - 5. März 2010 13. intern. Werbefilmfestival
 

 

"Apple iPhone"

Mathias Lang von der HFF München inszenierte einen"Apple iPhone" Spot mit dem Titel "Briefträger". Alexander spielt darin einen auffälligen Hundebesitzer! Dieser Spot bekam auf dem 13. inernationalen Werbefilmfestival, in Mannheim, den Publikumspreis in Bronze der Kategorie "tv & kino"

Hier könnt Ihr den Spot  "Briefträger"  ansehen.

 

  5. November 2009   BR 21.45 Uhr
 

 

"Der Kaiser von Schexing "

Heute wird die Folge "Alles dahin "ausgestrahlt. Alexander spielt einen Gemainderat in Schexing. Informationen gibt es auf der BR Seite von Schexing

 

  22. September 2009   ZDF 19.25 Uhr
 

 

"Rosenheim Cops"

Heute wird die Folge "Tod nach Dienstschluß"ausgestrahlt.

Alexander spielt den Polizisten Bachmayr. Eine kleine aber sehr nette Rolle

 

  04. September 2009  
 

 

"Süddeutsche Zeitung"

Die Süddeutsche Zeitung bringt im Rahmen einer Serie, in den Regionalteilen der Zeitung, ein Bericht über Alexander. Es wird über seine Wünsche und sein Leben als Schauspieler berichtet.

Der Zeitungsbericht steht für Euch online.

 

  August / September 2009   
 

 

"Rosenheim Cops"

Alexander dreht bei den Rosenheim Cops in einer kleinen Nebenrolle, für drei Folgen der neuen Staffel, die vorraussichtlich 2010 zu sehen sein wird

 

  20. April 2009   ZDF  20.15 Uhr
 

 

"Kommissar Süden und der Luftgitarrist"

Ein weiterer Fall des Kommissar Tabor Süden wurde von Regisseur

Dominik Graf verfilmt.

Alexander spielt darin den Ansager des "Airguitar-Contest" am Ende des Films.

 

  22. November 2008
 

 

"Tagebuch eines Wahnsinnigen"

Aksenti wird seine Geschichte wieder erzählen.

Am 22. November um 20 Uhr, im Fools-Theater in Holzkirchen.

Ich hoffe, ich kann dort wieder eine Menge Leute begrüssen.

Infos zum Fools-Theater und der Kartenbestellung

   
  27. und 28. Juni 2008
 

 

"Tagebuch eines Wahnsinnigen"

Aksentis Leben geht weiter, nun in München.

Am 27. Juni und 28 Juni im Peeper im PEP.

Jeweils um 20 Uhr, Einlass ist eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung. Ich freue mich auf Euer erscheinen.

Infos zum Pepper und zum Kulturhaus Ramersdorf Perlach

 

  30. März 2008
   
 

 

"Tagebuch eines Wahnsinnigen"

Das "Kind" ist zur Welt gebracht.

Jetzt heisst es für die nächsten Vorstellungen, heute Abend und am 01./02./03. April, die Form zu waren und zu halten.

Ich möchte mich auch auf diesem Weg noch beim Premierenpublikum bedanken, für diese schöne Emotion am Schluss.

Ich möchte mich auch bei meinem Regisseur, Peter Oberstein, für die traumhafte Zusammenarbeit bedanken, das hat wirklich was gebracht, Danke.

 

   
  29. März 2008
   
 

 

"Tagebuch eines Wahnsinnigen"

Premiere im Lindenkeller Freising. Endlich ist es soweit!

Alexander zeigt seine Arbeit, vor Publikum.

Nach sehr langer Probenzeit und vielen Erfahrungen ist "Aksenti" bereit, öffentlich "seinen Zerfall der eigenen Welt" zu zeigen

Viel spass wünscht euch die Peter Alexander Produktion

 

   
  09. Februar 2008
   
 

 

Alexander probt, mit seinem Regisseur Peter Oberstein, seit November 2007 an seinem neuen Stück "Tagebuch eines Wahnsinnigen"

von N. Gogol.

Premiere ist am 29. März um 20 Uhr im Lindenkeller Freising.

Seit vergangener Woche läuft der Kartenvorverkauf in der Touristinfo der Stadt Freising am Marienplatz.

Karten können auch im Internet bestellt werden. Onlinekartenbestellung.

Nähere Infos und weitere Vorstellungen, auf der Produktionsseite im Internet

   
  28.Juni.2007
 

 

Alexander spielte auf dem Tollwood München.

Neben der Moderation auf dem Sommer-Tollwood 2007 spielt Alexander nun auch noch in dem Stück „Lumulumu“ von Astrid Grossgasteiger mit.

Er spielt den König Oraja, der um seine Tochter und um seien Insel bangen muss.

Sommer-Tollwood 2007

   
  18. November 2006
   
 

Theatergruppe Assenheim


Alexander ist am 17. 10. 2006, bei der Theatergruppe Assenheim für die Rolle des Bösewichtes, in dem Märchenmusical „Peterchens Mondfahrt“, eingesprungen.

Benzo Dioxol, wird zum Mondmann, weil er den Summsemann töten wollte. Dummerweise hat er bei der Verbannung das Bein und die Geige des Maikäfers noch in der Hand. ….

Es werden 18 Vorstellungen gegeben im Bürgerhaus Assenheim und im „Dolce“ in Bad Nauheim.

Premiere ist am 18. Nov. 2006 in Assenheim

mehr Infos unter www.tgass.de

   
  06. November 2006 18.00 Uhr
   
 

SOKO 5113 – Der Rächer.

Alexander hat wieder in der SOKO eine kleine Rolle als Vermieter übernommen zu sehen am Montag den 06. Nov um 18:00 Uhr im ZDF.

   
  06. August 2006 20.00 Uhr
   
 

Der Polizeiruf 110 „Er sollte tot“ läuft im Fernsehen.
20.15 Uhr im Ersten also der ARD.
Ich hoffe Ihr könnt Alexander erkennen.

   
  18. Juli 2006 20.00 Uhr
   
 

Der „Polizeiruf 110“, in dem Alexander als der Transvestit Conny auftritt, hat am 18. Juli 2006 im MAXX Kino in München, im Rahmen des MÜNCHNER FILMFEST, seine Premiere.

Karten dafür kann man online bestellen unter www.filmfest-muenchen.de

Voraussichtlich wird derselbe dann im August in der ARD ausgestrahlt, Termin folgt noch.

   
  22 November 2005
   
  22. Nov. 2005 19.25 Uhr ZDF, Alexander ist als Schlachthofarbeiter bei den Rosenheim Cops zu sehen; Titel: "Schweigen der Schweine"
   
  19 November 2005
   
  Am 19.Nov. 2005 um 23 Uhr findet im Kino am Sendlinger Tor die Premiere von "Gefühlte Temperatur" statt, ein Abschlussfilm der HFF München von Katharina Schöde.

Alexander spielt darin eine kleine Rolle des Türstehers. Infos auch unter www.gefuehltetemperatur.de . Jeder der Lust hat kann kommen!
   
  22 März 2005
   
  Alexander hat beim ersten Interaktiven Internetfilm mitgewirkt, zu sehen unter http://www.swift-suzuki.de/specials/ifilm/index.html. Dort gibt es auch Bilder vom Dreh.
 
  10 März 2005
   
  Ausstrahlung Aktenzeichen XY ungelöst
"Alexander ist endlich der Gute und das tut oft weh..."
 
  Im Juli 2003
 
  Vorbereitungen für das neue Kabarett-Programm "Die Stadtverführer" in Freising, laufen.
 
  11.07.2003
 
  www.alexander-nadler.de geht online.
Viel Spaß!!
 
  27.06.2003
 
  Alexander absolviert erfolgreich die Aufnahmeprüfung zur ZBF.
 
Copyright © Alexander Nadler 2003-2015
Design by Sophie Palm & Oliver Toon